Naturgartenpflanze des Monats November

Horst-Rasenschmiele

Gräser sollten nicht im Herbst zurückgeschnitten werden, sondern erst im nächsten Frühjahr. Dies hat viele Vorteile. Zum einen können die Blätter und Samenstände die Pflanzen vor der winterlichen Kälte schützen, zum anderen bieten sie kleinen Tieren wie Insekten und Vögeln in der kalten Jahreszeit Schutz und Nahrung.
Wer erst im April zur Schere greift, kann im Winter miterleben, wie sich Gräser und ihre Samenstände in der kalten Jahreszeit durch Schnee oder Raureif in phantastische kleine Kunstwerke verwandeln. Hinsichtlich der Pflege sind die meisten Gräser sehr unkompliziert, wenn sie den richtigen Standort haben.

Manfred Luger
Gartengestaltung / Landschaftsgestaltung

Am Südhang 29
4611 Buchkirchen  
Tel. +43 7242 28743
Mobil +43 664 5027350

Letzte Änderung: 04.11.2019

(L:21-Det21/K:2017003) / lc:1031 / cp:1252 | © superweb.at/v17